Eine Schlagzeile

Iraq_cross planting_070319

US deaths in Iraq rise sharply lautet die Schlagzeile über diesem BBC Artikel:

Es ist bezeichnend, dass der BBC nicht die niedrigste Zahl an zivililen Opfern (124) seit 2003 eine Schlagzeile wert ist, sondern die höchste Zahl an getöteten US Soldaten (24) seit September 2008 (also seit 8 Monaten)

About these ads

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Eine Schlagzeile”

  1. Aron Sperber Says:

    Kleines Update:

    im Irak sind über 4.300 soldaten gestorben (auch dies für die BBC warum auch immer eine “magische grenze”)

    74 Monate dauert der Krieg – daher starben im Monatsdurchschnitt 58 Soldaten

    24 Tote liegen daher weit unter dem Durchschnitt. (weniger als die Hälfte)

    geht man davon aus, dass 100.000 Zivilisten starben – starben pro Monat 1.351 Zivilisten (das 10-fache vom Mai 2009)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 67 Followern an

%d Bloggern gefällt das: