Archive for 3. November 2011

“Wer sich mit dem Wind dreht”

November 3, 2011

Pi.news will auf die “vordergründigen Erkenntnisse” eines Hamed Abdel-Samad verzichten, weil sich dieser zunächst einmal über den Sturz der Diktatur in seiner alten Heimat gefreut hatte:

Wir verzichten auf Ihre vordergründigen Erkenntnisse, die sich alle paar Monate ändern.

Ich darf daran erinnern, dass gerade pi.news eine der wenigen deutschen Stimmen war, die sich hinter die Außenpolitik eines George W. Bushs gestellt hatten, welche die Demokratisierung des Nahen Ostens zum vielleicht allzu idealistischen Ziel hatte.

Heute haben bei pi.news die Peter Scholl-Latour-Fans wie Kewil das Sagen:

So sehr man es begrüßen würde, wenn unsere Medien endlich Muttersprachler statt verwirrte GEZ-Quotenblondinen in fernen Ländern als Korrespondenten hätten, so sehr möchte man von geschäftstüchtigen Luftikussen verschont bleiben, die alle halbe Jahr ihre Meinung um 180 Grad drehen. Dann schon lieber Typen wie Scholl-Latour!

Daher frage ich mich, wer sich hier mit dem Wind dreht?

Schreibt jetzt bald auch ein Jürgen Elsässer für pi.news?

Wenn das so weitergeht, wird man rasch dorthin gelangen, wo pi.news von seinen Gegnern stets hingestellt wurde.


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 66 Followern an