Archive for 7. April 2012

Nobelpreisträger scheiert an Addition

April 7, 2012

Israel sei laut Grass die größere Gefahr, da der “Maulheld” Ahmadinejad nicht über das “Potenzial” verfüge, den Weltfrieden zu bedrohen.

Genau an der Erlangung dieses Potenzials arbeiten die “Maulhelden” gerade, da man den großen Worten endlich Taten folgen lassen will.

Regierungen, die zum Glück intelligenter als ihre Dichter sind, versuchen dies gerade durch Sanktionen zu verhindern.

Obwohl wirtschaftlicher Druck wohl die einzige Möglichkeit wäre, die Mullahs zum Einlenken zu bewegen, ist Grass dagegen.

Auch wenn Grass den Nobelpreis nicht für Mathematik bekommen hat, sollte ein Nobelpreisträger in der Lage sein, 1+1 zusammenzuzählen:

http://aron2201sperber.wordpress.com/2010/08/23/11/

Aber Grass ist nicht der einzige Nobelpreisträger, dem ich zutraue, an so einer Aufgabe zu scheitern:

http://aron2201sperber.wordpress.com/2011/10/08/der-einzig-faire-nobelpreis/

Wer solche “Freunde” hat…

April 7, 2012

Grass fühlt sich aus der deutschen Geschichte heraus verpflichtet, seinen “Freunden” Ratschläge zu erteilen.

“Ahmadinejad sei bloß ein Maulheld.”

Gab es in der deutschen Geschichte nicht auch einmal einen Maulhelden, dessen Ankündigungen man besser ernst genommen hätte?

http://aron2201sperber.wordpress.com/2010/12/22/die-geschafte-der-omv/

Grass sorgt sich, dass ein Angriff auf die Atomanlagen ein “neues Fukushima” auslösen könne.

…und Fukushima ist bekanntlich neben dem israelischen Siedlungsbau die größte Sorge der deutschen Intelligenzija:

http://aron2201sperber.wordpress.com/2012/03/11/mors-tua-vita-mea/

Dass Israel ein Hiroshima drohen könnte, lässt ihn kalt.

(more…)


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 68 Followern an