Archive for 15. November 2012

Der Kater der Revolutions-Bejubler

November 15, 2012

Als die arabische Revolution in Tunesien und Ägypten ausbrach, wurde sie von Elsässer & Co. bejubelt.

Schließlich sollte sie dazu dienen, die Hamas mit Rückendeckung der in Ägypten an die Macht strebenden Muslimbrüder ebenfalls in revolutionäre Angriffslaune zu versetzen.

Jene Hoffnung scheint sich im Moment zwar gerade zu erfüllen.

Trotzdem ist den sogenannten Antiimperialisten die Feierlaune längst vergangen.

Dass sich die arabische Revolution nicht nur gegen westliche Verbündete, sondern auch gegen antiimperialistische Diktatoren richten könnte, hatte man vor lauter Jubeln nicht bedacht.

Gaddafi hatte den Israelis zu Beginn des “Arabischen Frühlings” eine „Erhebung der arabischen Massen” an den Hals gewünscht.

Stattdessen ist er selbst daran verreckt.

Die angeblichen Freunde der Palästinenser

November 15, 2012

Ohne ihre angeblichen “Freunde” wären die Palästinenser wahrscheinlich längst dazu bereit, sich mit dem Judenstaat zu arrangieren und hätten längst ihren eigenen Staat.

Doch wenn man “Freunde” hat, die einem ständig einreden, man sei im Recht, die “fremden Zelte” abzureißen, warum sollte man sich dann mit einem Kompromiss zufriedengeben?


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 65 Followern an