Archive for the ‘Persönliches’ Category

“Happy New Year”

Dezember 31, 2012

Ich wünsche allen Lesern ein frohes neues Jahr!

Offener Brief an den Lindwurm

März 13, 2011

Sehr geehrter Lindwurm,

Gestern hast Du einen ziemlichen Hetz-Artikel gegen „Araber“ verfasst.

Heute wirfst Du mich ohne jede Vorwarnung als “rechten Hetzer” und “Dummkopf” aus deiner Blogroll.

Machst Du dies zur Beruhigung deines antirassistischen Gewissens?

Ich weiß von Deinem Privatkrieg mit dem Betreiber von „Erstaunlich“, den Du auch mit Untergriffen auf seine berufliche Vergangenheit geführt hast.

Ich teile bestimmt nicht alle Ansichten mit dem Erstaunlich-Betreiber, aber er beschreibt Wiener Realitäten, die Du Dir anscheindend von Deinem Carinthischen Elfenbeinturm aus nicht vorstellen kannst oder willst.

Ähnliches gilt auch für Politically Incorrect, wo oft die Grenze zur rassistischen Hetze überschritten wird, aber eben auch über Tatsachen berichtet wird, die von den MSM aus hehren (aber meiner Ansicht nach falschen) Motiven unter den Teppich gekehrt werden.

Als ich noch im feinen Hietzing wohnte, wo einem Migration nur in Form von netten persischen Ärzten oder leckeren China-Restaurants begegnete, war ich auch noch um einiges „heiliger“.

Als Du Henryk M. Broder aus deiner Blogliste verabschiedet hast, war es ihm wohl herzlich egal.

Mich kränkt und enttäuscht es hingegen sehr wohl.

Du bist ein guter Blogger (weswegen Du in meiner Blogroll bleibst), hast aber leider keinen guten Charakter.

Mit freundlichen Grüßen

Aron Sperber

Geil auf den Super-GAU

März 12, 2011

Ich warte leider immer noch auf eine Nachricht einer lieben japanischen Freundin aus Tokio.

Zweimal hatte ich sie in ihrem wunderbaren Land besucht.

Die Japaner beklagen sich nicht über ihr Schicksal, denn sie wissen, dass sie mit Katastrophen leben müssen.

Trotzdem sollten einen die Nachrichten von den vielen Toten und Vermißten erschüttern, selbst wenn man keine japanischen Freunde hat.

Die aufgekratzte Erwartungshaltung, mit der die Anti-Atomlobby einem möglichen atomaren Super-GAU entgegenfiebert, empfinde ich angesichts der vielen Opfer dieser Naturkatastrophe als besonders widerlich.

Sylvester

Dezember 31, 2010

At the Paradise Garage:

Baby on Board

April 23, 2010

Wenn die Götter uns bedenken…

April 11, 2010

Kindheitserinnerungen

Februar 27, 2010

Auf Familienbesuch in Italien – und jeden Tag vor dem “stupido televisore”

…aber den unbesiegbaren Goldrake durfte man einfach nicht verpassen:

Winter

Januar 31, 2010

Endlich wieder einmal ein “richtiger Winter”:

…und schon vermisse ich den Sommer:

Yes, there’s a baby about to be born

Dezember 16, 2009

You know it makes you nervous
When you wait for your boy
You wait nine months for a bundle of joy
There’s a baby
Yes, there’s a baby about to be born

And someday I’ll put my son on my knee
And his little eyes will be looking at me
Then I’ll tell him
When a man needs a woman
They make things like you, my son

When a man needs a woman
They make things like you, my son

A man needs a woman
Like a woman needs a man
When the two get together, oh oh oh
Pretty soon we’ll be a family of three
Then it’s not gonna be just you and me
We’ll share all the goodies
With the one we bring in the world

When a man needs a woman
They make things like you, my son


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 67 Followern an