Wissenswertes über die Subprime Mortgage Crisis

Für die derzeitige Finanzkrise gibt es wohl viele Gründe. Die Gewinne der Finanzmärkte entsprachen nicht mehr jenen der realen Wirtschaft.

Aber wer will schon eine ausgelassene Party stoppen?

Solange die Kurse steil nach oben gingen, wollte niemand der Spielverderber sein.

Die Republikaner werden für diese Versäumnisse der Politik mit großer Wahrscheinlichkeit von den amerikanischen Wählern zur Verantwortung gezogen werden. Seitdem die Kurse massiv fallen, steigen die Umfragewerte Obamas.

Während die tieferliegenden Gründe für die derzeitige Finanzkrise äußerst komplex sind, ist es aber relativ unbestritten, dass der Crash durch die Subprime Mortgage Crisis eingeläutet wurde.

Es mag zwar sein, dass die Finanzkrise auch ohne diesen spezifischen Auslöser unvermeidlich gewesen wäre. Über die Gründe der Krise läßt es sich vorzüglich streiten bzw. spekulieren. Interessanterweise findet der naturgemäß leichter identifizierbare Auslöser dagegen wenig Beachtung in der Berichterstattung.

Ausnahmsweise widmet sich nun der seriöse Sender CNN diesem Thema:

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Wissenswertes über die Subprime Mortgage Crisis”

  1. Wir zahlen für eure Krise « Aron Sperber's Weblog Says:

    […] ohne die „Krise der Finanzspekulanten“ hätte man den aufgeblähten Verwaltunsapparat, den ausufernden Sozialstaat, das marode […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: