Archive for 2. April 2009

Opfer der Antisemitismus-Keule

April 2, 2009

Ich habe bei einer Forumsdiskussion gewagt, darauf hinzuweisen, welche die selbst definierten Ziele der Hamas seien.

Gerade die besonders wehleidigen Opfer der Antisemitismus-Keule geizen selbst nicht mit deftigen Vergleichen und Kraftausdrücken wie „zionistische Nazis“, „braune Tuberkerln“, „Julius Streicher“:

Die Erbärmlichkeit deiner „Argumentation“ kennt keine Grenzen, und ist in ihrer verlogenen Niedertracht nicht mehr zu überbieten.

Das du es wagst in deinem Nick den Namen des großen Mannes und lauteren Denkers Manes Sperber zu verwenden ist schlicht eine Frechheit!

Deine „Argumentation“ unterscheidet sich in nichts mehr, von den hier ihren rassistischen Geifer ablassenden zionistischen Nazis, a la Mister M und dem Willen zu dümmlicher Niedertracht!

Du spuckst hier große mit braunen Tuberkeln durchsetzte Schleimpfropfen, welche allesamt nichts anderes beweisen sollen, als das Israel jedwedes Recht zu jedwedem Mord an Palästinensern, seien es auch Frauen oder Kinder hat, Weiss, die nächste intellektuelle und moralische Nullnummer unterstützt dieses kranke Ansinnen mit getürkten und gefälschten Links welche das Recht Israels zum Massenmord erhärten sollen, und so geht es hurtig a la Julius Streicher dahin!

Macht man euch aber auf Analogien zur heutigen Situation im Werdegang Israels, zum Beispiel auf den Mörder und Verbrecher Menachem Begin aufmerksam so hüllt ihr euch in das Schweigen ertappter Ganoven!

Erst recht wenn man fassungslos vor der Tatsache steht, und Fragen stellt wie es kommen kann das ein perverser Krimineller wie Avigdor Liebermannn, welcher besser in einer Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher aufgehoben wäre, Außenminister Israels werden kann, so ist beredtes Schweigen deine Antwort!

Lege deinen Nick Sperber, in Anlehnung an Manes Sperber ab, und nenne dich fürder Aasgeier, ehe sich dieser große Mann im Grabe umdreht!

Ferenc

Werbeanzeigen