Hatte die CIA die „Lizenz zum Töten“?

Lizenz zum Töten

Neueste Sensationsnachricht in den MSM:

Scheinbar gab es ein „geheimes“ CIA-Programm, welches die Tötung führender Al Qaida-Mitgieder gestattete.  Das „geheime“ Al Qaida-Pogrom sei jedoch nie ausgeführt worden. (Zum Glück  konnten alle James Bonds rechtzeitig kastriert werden)

Der diabolische Neocon Cheney hatte das Programm dem Kongress acht Jahre lang verheimlicht.

2002 wurde darüber ausführlich berichtet…

Werbeanzeigen

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Hatte die CIA die „Lizenz zum Töten“?”

  1. neocool Says:

    MSM wollen auch Geld verdienen ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: