„Morbus Günther“

Professor Dr. Dr. Siegwart Horst Günther  gilt laut Wikipedia als Entdecker des durch Uranmunition verursachten Golkriegssyndroms, wobei die von ihm entdeckte Erkrankung manchmal fälschlich als „Morbus Günther“ bezeichnet werde.

Zu diesen „manchen“ zählt auch der Professor Dr. med., Dr. med. habil. M.D., DSc. Ph.d., D.C.M.T., D.T.P.H., D.T.M. & H., DIP. DERM, DIP. VEN. selbst – in seiner Autobiographie verweist er auf ein „bisher unbekanntes Krankheitsbild, das mittlerweile nach ihm benannt“ worden sei:

„Große Aufklärer“ wie Islamically Incorrect zögern natürlich nicht, diese „hochwissenschaftlichen Erkenntnisse“ weiterzuverbreiten.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: