Archive for 18. Februar 2010

Sind muslimische Islamkritiker schizophren?

Februar 18, 2010

Wenn Necla Kelek, die sich schizophrenerweise selbst als Muslimin bezeichnet, den Islam als eine Ideologie verurteilt, deren Wesensmerkmale Terror, Ehrenmorde und die Unterdrückung der Frau seien – ja, dann bleibt nichts anders übrig, als den Islam abzuschaffen.

(Celal Özcan in der SZ)

Schizophren ist vielmehr der Islam, der schon immer sowohl eine Religion als auch eine politische Ideologie war.

Wenn Muslime Teil einer demokratischen Gesellschaft werden wollen, ohne an Schizophrenie zu erkranken, müssen sie zwar nicht „den Islam abschaffen“, aber sich von dem Teil des Islam, der eine politische Ideologie darstellt, trennen.