Archive for 6. März 2010

Ein neuer „Lee Harvey Oswald“

März 6, 2010

John Patrick Bedell war ein Verschwörungstheoretiker, der die Anschläge von 9/11 für einen „Inside Job“ der Bush-Administration und das Attentat auf John F. Kennedy für einen „Staatsstreich“ hielt.

Er war zwar als Demokrat registriert.

Nach seiner Überzeugung war Obama jedoch nur „eine Marionette einer Schattenregierung, die in Wahrheit die Fäden ziehe“.

Eine Überzeugung, die er mit anderen Verschwörungstheoretikern teilt:

Alles Schall und Rauch

Gegenmeinung

Infowars

Hätte der auf Grund seiner psychischen Störung gewaltbereite John Patrick Bedell in diesem Zustand zufälligerweise die Gelegenheit erhalten, an Obama ranzukommen, hätte er leicht zu einem neuen „Lee Harvey Oswald“ werden können.

…und wie die Tat des geltungssüchtigen Marxisten Lee Harvey Oswald von Verschwörungstheoretikern wie John Pattrick Bedell zu einem „Staatsstreich“ umgedeutet werden konnte, so wäre auch seine eigene Tat zu einem Werk derselben finsteren Mächte erklärt worden.

Werbeanzeigen