Der internationale Hollywood-Strafgerichtshof

Der Mafia-Boss Al Capone wurde nicht wegen seiner zahlreichen Verbrechen, sondern wegen Steuerhinterziehung verurteilt.

Ein ähnliches Schicksal droht nun dem ehemaligen Diktator Charles Taylor.

Charles Taylor steht wegen der berühmten „Blutdiamanten“ – also wegen Schwarzhandels – vor Gericht und nicht etwa wegen seiner zahlreichen Morde und Folterungen.

Darum wurde auch nicht derjenige, der ihm das Morden ermöglicht hatte, vor Gericht gezerrt, sondern Naomi Campbell, die einen bösen Blutdiamanten angenommen haben soll.

Das linksliberale Hollywood tut das, was es am besten kann:

Sich selbst (bzw. sich gegenseitig) anklagen.

Denn würde es den wahren Anstifter des Blutbads in Westafrika anklagen, müsste erst irgendein Sheriff jenen Oberverbrecher zur Strecke bringen.

…und niemand verachtet heute den Sheriff mehr als das politisch korrekte antirepublikanische Hollywood.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: , , ,

3 Antworten to “Der internationale Hollywood-Strafgerichtshof”

  1. Fritz Wunderlich Says:

    da gebe ich dir recht, aber so sehen auch die strategischen interessen der usa aus
    seitdem sie das atomschifferl abgefangen haben, ist er kuschelweich zur usa, sonst lässt er den arabischen macho raushängen, vor allem gegenüber europäischen ländern
    und wie man sieht, funktioniert das

    und so läuft das, terrorismus, militärbündnisse, rohstoffe, handel und unterbezahlte arbeit ausbeuten
    darum bin ich trotz aller skepsis gegenüber der heutigen linken und strategisch-politischen verständnis ein linker geblieben

  2. aron2201sperber Says:

    glaube nicht, dass die Ignoranz gegenüber Gaddafi eine Frage von „links“ oder „rechts“ ist

    und nirgendwo gibt es derzeit unterbezahltere Arbeiter zum Ausbeuten als in China oder Vietnam…

    ich, als Ex-Linker verachte mittlerweile niemanden mehr als Linke – außer natürlich Rechte 😉

  3. Tom93 Says:

    „links“ und „liberal“ ….

    bösere Schimpfworte gibt es gar nicht in Arons kleiner, reaktionärer Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: