Archive for 9. Mai 2011

Mißglückte Überfahrt, geglückte Propaganda

Mai 9, 2011

Wie der Guardian berichtet, sollen Einsatzkräfte der Nato im März und April ein steuerloses Boot mit 72 Flüchtlingen auf offener See ihrem Schicksal überlassen haben.

(Der Standard)

Nicht der Schlepper, der die armen Teufel in einem maroden Boot von Tripolis aus auf eine ungewisse Reise nach Europa geschickt hat, sei schuld, sondern die böse Nato.

Europas „Qualitätsmedien“ wie der Guardian helfen Gaddafi mit ihrer Berichterstattung, das Elend der Flüchtlinge für seine Propagandazwecke zu mißbrauchen.

Nach so einem „Erfolg“ werden morgen garantiert wieder ein paar marode Boote von Tripolis aus in See stechen.

Werbeanzeigen

Gut gebrüllt, Obama

Mai 9, 2011

 “So nervös wie ich während der ganzen Mission auch war: Die Entscheidung, Osama auszuschalten, hat mir keine schlaflosen Nächte bereitet. Und ich denke, dass jeder, der zweifelt, dass ein Mann, der Massenmord auf unserem Boden beging, nicht das bekam, was er verdient hat, sollte seinen Kopf untersuchen lassen.”