Breivik und Oswald

Dass sich Lee Harvey Oswald als „Marxist“ deklariert hatte, wurde nicht dafür ausgenützt, um auf alle Marxisten eine Hexenjagd zu veranstalten (die McCarthy Ära war vorbei).

Die Gelegenheit, mit allen „Islamkritikern“ endlich abrechnen zu können, ist hingegen für viele einfach zu verlockend.

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Breivik und Oswald”

  1. American Viewer Says:

    Das Lustige an McCarthy-Ära ist ja, dass viele Verdachtsfälle und Urteile wirklich gestimmt haben. So zum Beispiel der wohl berühmteste Fall um Ethel und Julius Rosenberg.

Schreibe eine Antwort zu American Viewer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: