Wünsche für 2012

Wann gehen Jürgen Elsässers hysterische Prophezeihungen endlich in Erfüllung?

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2011/12/28/israel-plant-iran-krieg-teheran-probt-seeblockade/

Das Mullah-Regime hätte schon längst „von den Seiten der Geschichte gelöscht werden“ müssen.

Im Gegensatz zu Ahmadinejad meine ich damit nicht den iranischen Staat und sein Volk.

Das iranische Volk weiß sehr gut, wer die echten „Antiiraner“ sind:

http://tangsir2569.wordpress.com/2010/09/26/antiiraner-jurgen-elsasser/

Werbeanzeigen

Schlagwörter: ,

8 Antworten to “Wünsche für 2012”

  1. Karl Says:

    Es ist meine große Hoffnung für 2012 dass das iranische Mullah-Regime hoffentlich friedlich von der Landkarte verschwindet.

    Leider wurde ja 2009 die Chance auf einen Systemwechsel, Obama aka Neville Chamberlain sei Dank, verspielt.

    Fraglich ist nur wie viel Rückhalt das Regime noch in der Bevölkerung hat. Die Wahlergebnisse in Nordafrika haben ja gezeigt dass Islamisten noch immer auf die Bevölkerung zählen können.

  2. aron2201sperber Says:

    genauso widerlich wie der Jubelmullah ist auch sein treustes Groupie „Fatima Özoguz“, eine konvertierte Elke:

    https://aron2201sperber.wordpress.com/2011/07/10/der-deutsche-mullah/

    http://tangsir2569.wordpress.com/2011/12/06/elke-fatima-gondeguz-wird-uber-den-islam-belehrt/

  3. jerry Says:

    man soll nicht pessimistisch sein, Assad hält noch durch, aber Syrien als Stützpfeiler von Hamas, Iran & Hisbollah ist Geschichte

  4. Mathi. Says:

    Garden of Love / Garten der Liebe / بستان دلدادگی

    http://www.box.net/shared/qga2u040io8pdxmdanah

  5. aron2201sperber Says:

    das Mullah-Regime dürfte selbst ahnen, dass seine Tage gezählt sind, so hysterisch es um sich herumschlägt.

    auch Gaddafi hatte desto frecher gedroht, je auswegloser seine Lage war

  6. jerry Says:

    das Mullah-Regime dürfte selbst ahnen, dass seine Tage gezählt sind, so hysterisch es um sich herumschlägt.

    das Regime hat sich, nach dem Abdriften der A´djad Fraktion auf die Khamenei Gang reduziert…einige Hundert Gangster

    es wird sehr lustig

  7. gebis Says:

    das Mullah-Regime dürfte selbst ahnen, dass seine Tage gezählt sind, so hysterisch es um sich herumschlägt.
    Haha,der war gut.Hysterisch sind wohl nur die Zionisten und ihre Kibbuzblogger.Freud hätt‘ wohl seine Freud mit euch hysterisch-paranoiden Kriegshetzern g’habt.Leider,leider schwächeln eure Golems zur Zeit.Jaja,die Nebenwirkungen des allzu gierigen Aussaugens,hehehe….

  8. jerry Says:

    Hysterisch sind wohl nur die Zionisten und ihre Kibbuzblogger

    kann nirgendwo „Hysterie“ feststellen

    http://www.israelnationalnews.com/

    http://www.nana10.co.il/

    nur da

    http://www.washingtonpost.com/business/north-korea-to-world-expect-no-change/2011/12/29/gIQAQe4RQP_story.html?tid=pm_business_pop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: