Der Lieblingskandidat der Euro-Intelligenzija

USA- und insbesondere Republikaner-Bashing kommt in Europa immer gut an, egal wie banal es vorgetragen wird:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,806643,00.html

Hauptsache die „intelligenten Europäer“ dürfen sich klüger als die „dummen Amis“ fühlen.

Der einzige Republikaner, der bei den Spiegel-Foristen gut ankommt, ist der 9/11-Truther Ron Paul.

https://aron2201sperber.wordpress.com/2009/09/12/grundlegende-realitaten/

Was wohl einiges über das tatsächliche intellektuelle Niveau der Europäer aussagt.

Werbeanzeigen

Schlagwörter:

9 Antworten to “Der Lieblingskandidat der Euro-Intelligenzija”

  1. Karl Says:

    wenn Ron Paul aufgestellt wird, helfe ich diesmal zu Obama

  2. aron2201sperber Says:

    Ich auch 😉

  3. American Viewer Says:

    zu ron paul wollte ich auch mal was schreiben. irgendwann. der mann hat allerdings glücklicherweise sowieso keine chancen auf das amt von daher ist keine eile geboten.

  4. Carlo Says:

    Der links-rechtsradikale Jürgen Elsässer ist natürlich auch sein großer Fan:

    http://juergenelsaesser.wordpress.com/2012/01/04/ron-paul-iran-sanktionen-sind-kriegshandlung/

  5. aron2201sperber Says:

    Jürgen Elsässer ist in Deutschland ein skurriles Phänomen (wie Ron Paul in den USA)

    Leider gibt es genug Staaten, in denen dieselben Verschwörungstheorien zu einem Teil aus Ignoranz aber zum größeren Teil aus kalter Berechnung als „prawda“ verbreitet und angenommen werden.

    Stalin hatte seine Kunst der Verleumdung und Unterstellung von seinen Feinden der Ochrana gelernt, und perfektioniert

    Und Stalins verlogener Geist lebt heute in Putins Russland weiter

    Islamisten haben sich diese Kunst ebenfalls abgeschaut und zu eigen gemacht.

  6. Besucher Says:

    Dann doch lieber Mitt Romney, der fleischgewordene Gordon Gekko aus „Wall Street“ , gelle…

    Nennen Sie mir einen Kandidaten der REPs 🙂 der an das intellektuelle Niveau eines Ron Paul heranreicht.

  7. aron2201sperber Says:

    @Besucher

    sich seine Meinung augrund irgendwelcher Hollywood-Filme zu bilden, zeugt auch nicht gerade von allzu hohem Niveau.

    Ron Paul ist der klassische Kandidat für die Konsumenten gewisser Hollywood-Filme:

    https://aron2201sperber.wordpress.com/2010/03/07/hollywood-und-die-911-truth/

    wer Film-Fiktion und Realität nicht auseinanderhalten kann, verwechselt auch leicht den Unterschied zwischen intellektuellem Niveau und Meinungssuff….

  8. Intellektuelles Niveau und Meinungssuff « Aron Sperber Says:

    […] https://aron2201sperber.wordpress.com/2012/01/03/der-lieblingskandidat-der-euro-intelligenzija/#comme… Dann doch lieber Mitt Romney, der fleischgewordene Gordon Gekko aus „Wall Street“ , gelle… […]

  9. Der Kandidat des Iran und der Europäer « Aron Sperber Says:

    […] Gegner der Neocons wird er auch in Europa als “guter Republikaner” […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: