Archive for 9. Februar 2012

„Verletzungen in Runenform“

Februar 9, 2012

Vieles deutet daraufhin, dass ein übermotivierter „Antifaschist“ Herrn Konecny für einen „alten Nazi“ gehalten haben könnte.

http://derstandard.at/1328507207762/Albrecht-Konecny-im-Interview-Die-Polizisten-machten-keine-Anstalten-mir-zu-helfen

Aber Opfer der eigenen Leute geworden zu sein, wäre halt schon sehr bitter:

derStandard.at: Glauben Sie, dass Sie der Täter gezielt aufgesucht hat?

Konecny: Nein, das glaube ich nicht. Mit meiner Kappe war ich auch nicht so gut zu erkennen.

Natürlich kann ich nicht fix sagen, es war ein Rechtsradikaler. Es gibt genug Narren in allen politischen Spektren. Aber ich denke nicht, dass es einen Autonomen gibt, der mit einer Rune auf der Haube herumläuft.

Daher gibt man als guter Demonstrant lieber der Polizei die Schuld:

Konecny: Dass ich niedergeschlagen wurde, müssten die Polizisten gesehen haben. Dass ich am Boden lag, das haben sie definitiv gesehen. Aber sie haben keine Anstalten gemacht, mir zu helfen.

Und erinnert sich an einen „Runentäter“:

Was mir aufgefallen ist: Er hatte eine Mütze auf, auf der ein Zeichen war, das ich für eine Rune halte.

Zugeschlagen hat er mit einem Schlagring, der bei mir Verletzungen in Runenform hinterlassen hat.

Werbeanzeigen