Archive for 22. Februar 2012

„Der Fisch stinkt vom Kopfe her“

Februar 22, 2012

Gudrun Harrer, Außenressort-Chefin des „Standard“, verursacht mir mit ihren Verharmlosungen des politischen Islam regelmäßig schwere Übelkeit:

https://aron2201sperber.wordpress.com/2011/10/26/islamisten-ohne-lizenz-zur-islamisierung/

Jedes mal, wenn ich im Zusammenhang mit den iranischen Islamisten das Wort „Konservative“ lese, könnte ich kotzen:

http://derstandard.at/1329870043644/Parlamentswahlen-Richtungswahl-unter-Konservativen

Im „Standard“ und anderen „Qualitätsmedien“ werden demokratische israelische oder amerikanische Politiker, die rechts der Mitte stehen, stets als „Ultrakonservative“ oder „Erzkonservative“ betitelt, während iranische oder türkische Islamisten zu biederen CDUlern verniedlicht werden:

http://derstandard.at/1328507501849/Santorum-und-Romney-beschwoeren-ultrakonservative-Werte

„Politically Incorrect“ wird von den „Qualitätsmedien“ gerne vorgehalten, im Kommentarbereich ausländerfeindliche Hetze zu verbreiten.

Die Verantwortung für den Kommentarbereich sollte für ein „Qualitätsmedium“ umso mehr gelten.

Zumindest ein Teil der Standard-Redaktion dürfte sich allerdings mit den im Standard-Kommentarbereich geäußerten Meinungen durchaus identifizieren, da es gerade Pro-Mullah-Regime oder 9/11-Truther Postings besonders leicht durch die strenge Kommentar-Kontrolle schaffen.

Der Fisch fängt eben vom Kopf an zu stinken:

Werbeanzeigen