Archive for 1. Mai 2012

Best of Muslim-Markt

Mai 1, 2012

Ist der arme Muslim-Markt auf eine böse Lügnerin hereingefallen?

http://www.muslim-markt.de/forum/messages_archiv/1057.htm

Die Lügengeschichten einer (offensichtlich) psychisch kranken Frau waren einfach zu verlockend:

Ein von Zionisten unterwandertes Jugendamt habe versucht, einer Frau alle 5 Kinder wegzunehmen, nur weil sie zum Islam konvertiert sei.

So konnte man der Versuchung nicht widerstehen, die Leidensgeschichte einer psychisch kranken Frau und ihrer Familie für eine Kampagne zu missbrauchen.

Der Inhalt dieser Kampagne wurde zwar von der eigenen Seite gelöscht.

Dank einer (mittlerweile auch nicht mehr existenten) Obskuranten-Seite, die sich an der Kampagne beteiligt hatte, konnte ich den Inhalt bergen:

Natalie Bracht, geborene Brown (Jahrgang 1975) ist in Deutschland als Tochter einer Jüdin und eines Briten geboren und aufgewachsen (z.T. in den Niederlanden). Ihr Abitur macht sie an der Free Masonic School for Girls in den Niederlanden. Nach der Schule hat sie eine Ausbildung zum Steinmetz absolviert. Es folgte eine Studium von Sprachen (Hebräisch, Russisch, Polnisch, Surinams – daneben spricht sie perfekt Deutsch, Niederländisch und Englisch) und ein weiteres Studium der Architektur. In der Zeit ab 1995 war sie verheiratet mit einem Deutschen Christen, mit dem sie zwei Töchter hat. Die Ehe scheiterte nach zwei Jahren. Nach der Scheidung erhielt sie das alleinige Sorgerecht. Es folgte eine Heirat in einer Synagoge (1997) mit einem deutschen Juden, den sie in der linkspolitischen Szene kennen gelernt hat. Mit ihm hat sie drei Töchter. Sie hat damals seinen Nachnamen angenommen.

(more…)

Werbeanzeigen