Archive for 23. Mai 2012

Das straffreie, aber sträflichere Leugnen

Mai 23, 2012

Die Leugnung des Holocaust ist in Deutschland und Österreich strafbar.

Die Bedrohung Israels durch die nukleare Aufrüstung des Mullah-Regimes zu leugnen, ist hingegen nicht nur straffrei, sondern auch salonfähig, wie man an den Äußerungen des deutschen Literaturnobelpreisträgers und des österreichischen Verteidigungsministers sehen kann.

Beide Leugnungen sind Ansichten, die unter das Grundrecht auf Meinungsfreiheit fallen sollten.

Einen historisch nachgewiesen Völkermord zu leugnen, mag zwar besonders widerlich sein.

Gefährlicher ist es jedoch, die Vorbereitungen auf einen neuen Vernichtungskrieg zu leugnen.

Werbeanzeigen