Diskriminierung islamischer Irrer

Irgendwo in Europa muss es eine Zertifizierungsstelle für Al-Kaida-Mitglieder geben. Jedenfalls könnte man das vermuten, wenn man die Nachricht liest, die heute durch die Online-Medien ging: „Selbsternanntes Al-Kaida-Mitglied nimmt Geiseln in französischer Bank“. In keiner Überschrift durfte das Wort „selbsternannt“ fehlen.

(Manfred Gillner)

Sonst könnte ja jeder Verrückte daher kommen und im Namen des Islam Terror verbreiten.

Da haben es Verrückte, die im Namen der Islamkritik Terror verbreiten, wesentlich besser.

Niemand kam auf die Idee, Breivik als „selbsternannten Islamkritiker“ herabzuwürdigen.

Ein weiterer Beweis, wie sehr Muslime in den islamophoben Medien diskriminiert werden.

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Diskriminierung islamischer Irrer”

  1. bright knight Says:

    Das ist schon in Ordnung so! Das war ja ein selbsternanntes Al-Kaida-Mitglied, denn seit der Divider in Chief, dumb-o the unborn nowhereman, Osama bin Laden eigenhaendig mit seinen blossen Haenden erledigt hat (ok… viellecht nicht eigenhaendig und mit seinen blossen Haenden… sorry… ich muss zu meiner Verteidigung aber sagen, dass man nach den Pressemitteilungen diesen Eindruck bekommen musste…), ist Al-Kaida besiegt und stellt keine Gefahr mehr dar (zumindest will uns das dumb-o Regima das auf’s Ohr erzaehlen). Da kann dann nicht so einer daher kommen und als „offizielles“ Al-Kaida-Mitglied auftreten.Es gibt keine Al-Kaida mehr. Es gibt keine Al-Kaida mehr. Es gibt keine Al-Kaida mehr – und wenn es doch noch eine gibt, dann ist sie jetzt handzahm… daran aendert auch ein selbsternanntes islamischen Terror verbreitendes Mitglied nichts! Die Medien haetten sogar noch etwas deutlicher werden und schreiben muessen: „ein selbsternanntes Mitglied der nicht mehr existierenden Al-Kaida“ oder „ein die Friedenstruppe Al-Kaida diffamierendes selbsternanntes Mitglied“…oder so aehnlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: