Die sicheren Wahlsieger

Egal wie die US-Wahlen ausgehen.

Sieger sind auf jeden Fall die Spiegel-Leser.

Entweder darf man sich über eine Niederlage der schändlichen Republikaner freuen.

Oder man kann endlich wieder seinem Antiamerikanismus freien Lauf lassen, jedoch gleichzeitig elegant darauf hinweisen, dass man nicht “antiamerikanisch”, sondern lediglich ein “Gegner der Romney-Administration” sei.

Ich glaube, dass die zweite Variante vielen sogar lieber wäre, denn immer nur die israelische Regierung als Feindbild zu nehmen, könnte auf Dauer verdächtig wirken.

Schlagwörter:

6 Antworten to “Die sicheren Wahlsieger”

  1. besucher Says:

    Dank Großfresse Steinbrück wird auch Merkel 2013 sichere Wahlsiegerin. Die SPD kann man als Opposition sowieso nicht ernstnehmen.

  2. sam imbecile Says:

    Wann werde ich endlich in einer intelligenten Welt (IQ > 200) leben ohne diesen jahrtausendealten messianisch-beschnitten-traumatisierten Terror überall, d.h. ohne diesen jüdisch-christlich-muslimisch-kapitalistisch-kommunistisch-faschistisch-nationalsozialistisch-hypersozial-hypermedialen Schwachsinn überall?

    Durchbrecht endlich diesen jahrtausendealten Teufelskreis und seid nicht mehr die Sklaven dieser dummen „jüdischen Tradition“ („Juden“ > „Christen“ > „Marxisten“ > „Nazis“ etc. …).

    Darum hatte Nietzsche recht mit seiner „Verjüdelung und Pöbelisierung“ überall (u.a. durch das jüdische Hollwood) – kein einziges starkes, perfekt ausgebildetes und stolzes Individuum weltweit…

    Der Beweis, dass Beschneidung zur Traumatisierung führt, ist eben diese blutige und dumme jüdisch-christlich-muslimisch-protestantisch-kapitalistisch-kommunistisch-faschistische Geschichte der letzten 2000 Jahre selbst!

    • aron2201sperber Says:

      Du willst also alle Sünden der Zivilisation (samt Nationalsozialismus“ den „Beschnittenen“ in die Schuhe schieben?

      so hoch kann dein eigener IQ dann auch nicht sein

      „imbecile“ trifft wohl eher auf dich selbst zu 😉

  3. Besucher Says:

    Es können sich sowieso alle freuen. Gewinnt Obama freuen sich Demokraten sowieso und die Republikaner haben den Schuldigen für jeden weiteren Anstieg der Staatsverschuldung und jeden Arbeitslosen. Gewinnt Romney, so freuen sich die Republikaner und die Demokraten haben den Schuldigen jeden weiteren Anstieg der Staatsverschuldung und jeden sozialen Misstand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: