„Die Eroberung von Berlin“ abgeblasen?

Ein Bündnis aus Rußland und Türkei erklärt dem Westen den Krieg und zerschlägt die Europäische Union: Burat Turnas Thriller „Der dritte Weltkrieg“ ist in der Türkei ein Bestseller.

(FAZ – „Die Eroberung von Berlin“)

Die türkischen Leser werden sich jetzt wohl eine andere Fiktion aussuchen müssen, um ihren Allmachtsphantasien nachzuhängen.

Wie schnell aus einem verehrten „Feind des Feindes“ wieder ein verhasster Feind werden kann.

Werbeanzeigen

Schlagwörter:

8 Antworten to “„Die Eroberung von Berlin“ abgeblasen?”

  1. aron2201sperber Says:

    Besonders süß ist folgende Passage:

    das Hauptgewicht eines künftigen europäischen Staatenbundes weit in den Osten des Kontinents verschoben werden soll, mit Istanbul als Brüssel-Ersatz. Der türkische Offizier stellt indes mit Genugtuung fest: Der Westen werde zusehen müssen, wie sich allen Widerständen zum Trotz die christlich-orthodoxe und die islamische Welt gegen ihn verbünden.

    Welche die heiligste Stadt der christlich-orthodoxen Kirche ist, wird in türkischen Schulen offenbar nicht gelehrt.

  2. American Viewer Says:

    Man weiß ja nie. Putin denkt rein machtpolitisch und paktiert mit jedem, von dem er meint, er nütze ihm.

    • aron2201sperber Says:

      wenn Putin dabei wieder auf „christlich-orthodox“ macht und die Tükei auf „islamisch“ ist es klar, dass auch die alten Antagonismen zwischen den beiden historischen Rivalen wieder auftauchen.

      • American Viewer Says:

        Das stimmt. Aber es kommt überraschend oft vor. Auch Hitler und Stalin haben bekanntlich miteinander paktiert. Zwei Wölfe tun sich zusammen und zerlegen ein Opfer. Danach geht es dann wieder gegeneinander.

        FDR hat bekanntlich auch lange mit Stalin paktiert, was ich bis heute sehr kritisch sehe. Zum FDR-Stalin-Pakt gibt es neue Erkenntnisse. Ich hatte dazu auch einen Artikel in Arbeit, aber dann kam Benghazi dazwischen.

  3. zrwd Says:

    und so eine Nation soll in die EU?

  4. besucher Says:

    Hände weg vom Iran, Brüder…das sagte schon der Günter Grass

    Zum Thema:
    Dummerweise verscherzt Erdogan es sich gerade mit Putin (siehe Flugzeug)

  5. Thomas Holm Says:

    Etwas Diskussionsecho zur Eroberung von Berlin:

    http://blog.zeit.de/joerglau/2012/10/04/der-feind-meines-feindes-ist-nicht-immer-mein-freund_5745/comment-page-48#comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: