Minimalziele

Hitler war mit dem großen Maximalziel angetreten, den angeblich jüdischen Bolschewismus zu vernichten.

Als die Niederlage gegen die Sowjetunion sich deutlich abzeichnete, beschränkte er sich auf ein leichter realisierbares Minimalziel: die Vernichtung der Juden.

Auch die Linksradikalen sind in ihrem großen Ziel, eine Weltrevolution gegen den imperialistischen Westen zu entfachen, gescheitert…

…und hoffen nun, dass wenigstens das kleine imperialistische Israel zugrunde geht.

3 Antworten to “Minimalziele”

  1. Olaf Says:

    Dieser Bruderkampf zwischen den alten und den neuen Linksradkalen, die ja zu 99% übereinstimmen, über den Nahen Osten, erinnert an den Film „Life of Brian“. Die Pali Volksfront gegen die Volksfront von Paliwood.
    Als Deutscher sind mir beide deutschenfeindlichen Flügel suspekt.

  2. gebis Says:

    Angeblich jüdischer Bolschewismus?Der war gut…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: