Zu Unrecht verarmte Schönheit?

Bella Italia glaubt endlich die geniale Lösung für ihre finanziellen Probleme gefunden zu haben:

Italien will von den internationalen Ratingagenturen Standard & Poor’s, Moody’s und Fitch eine Entschädigung von 234 Mrd. Euro für die Herabstufung des Rating im Jahr 2011 verlangen.

Der italienische Rechnungshof erklärte, dass die Ratingsagenturen bei dem Downgrade nicht den hohen Wert des historischen, kulturellen und künstlerischen Erbes Italiens berücksichtigt hätten, was eine Grundlage seiner wirtschaftlichen Kraft darstelle. Standard & Poor ́s bestätigte laut dem Blatt die Klage des Rechnungshofes erhalten zu haben.

Wie die Anleger die Kreditwürdigkeit eines Landes, das offenbar jeglichen Realitätssinn verloren hat, beurteilen werden, sei dahingestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: