Gemeckere über Sotschi

Es gäbe genug gute Gründe, Putin zu kritisieren.

Die Meckerei über die „teuren“ und „umweltschädlichen“ olympischen Spiele geht mir allerdings schon total auf die Nerven.

Putin wegen der Olympiade zu kritisieren hat einen ähnlichen Effekt wie die Kritik an Erdogans „Neoliberalismus„.

Die Kritisierten werden damit lediglich verharmlost.

Advertisements

Schlagwörter:

5 Antworten to “Gemeckere über Sotschi”

  1. American Viewer Says:

    Eine gute Beobachtung. Putin und Erdogan werden bevorzugt in Punkten kritisiert, die den westlichen „Intellektuellen“ nicht genehm sind: Umweltthemen, sexuelle Diskriminierung und natürlich der angebliche Neoliberalismus.

    Dabei ist es vor allem die fehlende wirtschaftliche Freiheit, die sich am fatalsten auswirkt, weil wirtschaftliche Freiheit die Grundlage alle anderen Freiheiten darstellt.

    Aber diese Unterdrückungen werden nicht kritisiert, weil dies die Seiten sind, welche die Journalisten auch im Westen nur all zu gerne sehen würden.

    Steve Landsburg sieht es so ähnlich:
    http://cafehayek.com/2014/02/landsburg-on-russia-today.html

    • aron2201sperber Says:

      dass man den Badeort zu Skisport extra umbauen musste, ist ja einer der Hauptkritikpunkte

      wenn Russland die Kohle dafür hat, ist dies jedoch völlig legitim.

      in den Tourismus zu investieren, ist wesentlich besser als vieles andere, was Putin macht.

      die Art und Weise wie die Kritik geäußert wird, kommt noch dazu besonders arrogant rüber

  2. besucher Says:

    Es ist schon eine surreale Atmosphäre in Sotschi. Winterolympiade unter Palmen. Mal sehen, vielleicht bewirbt sich ja auch mal Dubai oder so etwas.

  3. aron2201sperber Says:

    gut gefallen hat mir Hermann Maier:

    http://derstandard.at/1388651030413/Hermann-Maier-faehrt-nicht-nach-Sotschi

    er hat nicht groß gelabert, sondern mit einem einfachen Stament gesagt, warum er nicht nach Sotschi fährt.

    Österreichs Politiker schwafeln hingegen groß von Menschenrechten und lassen sich mit Schwulen feiern, wenn es gerade opportun ist.

    am nächsten Tag fahren sie dann zu Putin, um sich mit den Sportlern feiern zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: