Die Schlagzeile und das Kleingedruckte

Die fette Schlagzeile im Spiegel:

Fremdenfeindliche Gewalt in Deutschland nimmt rasant zu

Und nun zum Kleingedruckten:

Die Zahl der Gewalttaten gegen Fremde stieg demnach im Jahresvergleich um 20,4 Prozent auf 473, bei den linksextremen Taten verzeichneten die Verfassungsschützer ein Plus von 26,7 Prozent auf 1110 Taten.

Advertisements

Schlagwörter:

9 Antworten to “Die Schlagzeile und das Kleingedruckte”

  1. 50Pf Says:

    Steht da irgendwas von 50% mehr islamisch motivierten Kopftretern? – Nö!

    • qwertzman Says:

      Im Verfassungsschutzbericht steht was von 43.000 Islamisten.

      • 50Pf Says:

        Die Bunderegierung sagt, dass nur 2% der Muslime radikal sind. Bei 5 Millionen komm ich da aber auf 100.000 Islamisten. Das bedeutet dann ja wohl, dass wir in Deutschland 57.000 radikale Muslime haben, die aber keine Islamisten sind. – Verstehe wer will!

      • qwertzman Says:

        Es leben 4 Millionen Muslime in Deutschland, werden trotzdem noch 37000 Islamisten vermisst.

        Vielleicht bezieht sich die Bundesregierung aber nur auf Muslime mit deutscher Staatsbürgerschaft (ca. 1,8 Millionen), dann passts ungefähr.

  2. qwertzman Says:

    Daraus geht nicht hervor wer wie viele Taten „nur“ gegen Sachen zu verantworten hat. Ich denke es gibt entscheidende Unterschiede zwischen Gewalt gegen Personen und gegen Sachen, was sich ja auch an der Höhe der Strafe bemisst, aber in Berichten darüber zu kurz kommt (im Verfassungsschutzbericht steht es vielleicht sogar).

    • aron2201sperber Says:

      man kann sich ziemlich sicher sein, dass der Spiegel den Verfassungsschuzbericht nicht zum Nachteil der Linksradikalen interpretiert.

      waeren auch reine Sachbeschaedigungen umfasst, kaemen die Linksradikalen wohl auf wesentlich beeindruckendere Zahlen

      • qwertzman Says:

        Ich habe die Zahlen immer als Summe aller Taten, Sachbeschädigung wie Gewalt gegen Personen und nicht nur letzterer verstanden.

      • qwertzman Says:

        Das kommt davon wenn man (wie ich) Artikel nicht liest: Ich wusste noch garnicht, dass Gewalt gegen Sachen nicht gewaltsam ist.
        Und die Zahlen auseinanderzunehmen hab ich keine Lust mehr, da stimmt vielleicht alles, trotzdem ist der Spiegel-Bericht verwirrend und wenig aufschlussreich.

      • qwertzman Says:

        Obwohl, eigentlich ists sehr aufschlussreich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: