Empfehlung an Europas Juden

Etwa zur gleichen Zeit, da Graumann fragte, warum man “uns” so hängen lässt, gab Charlotte Knobloch, in einem Interview mit dem “Kölner Stadt-Anzeiger” den Juden den Rat, sich “nicht als Jude erkennbar zu machen”.

(Henryk M. Broder)

Mit dieser Masche ist auch Peter Scholl-Latour toll gefahren.

Durch die konsequente Verleugnung seiner jüdischen Herkunft, konnte er zum großen Versteher der islamischen Welt und sogar zum größten deutschen Welterklärer aufsteigen.

Werbeanzeigen

Schlagwörter: ,

3 Antworten to “Empfehlung an Europas Juden”

  1. 50Pf Says:

    Die bessere Lösung wäre wenn wir uns alle eine Kippa kaufen würden!

Schreibe eine Antwort zu aron2201sperber Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: