Alles nur eine Islamophobie?

Um nicht islamophob zu werden, muss man einfach darauf vertrauen, dass sich Muslime in Deutschland völlig anders als in England und im Rest der Islamischen Welt entwickeln werden:

Advertisements

Schlagwörter:

2 Antworten to “Alles nur eine Islamophobie?”

  1. American Viewer Says:

    Auch wenn die Zahlen eines Sarrazin nicht stimmen. Wer in die Geschichtsbücher guckt, erkennt leicht, dass früher oder später fast jede Kultur verschwindet und durch eine andere abgelöst wird. Schon die alten Römer wurden durch Völkerwanderungen platt gemacht.

  2. limbischessystem Says:

    Völlig okay, England als Teil der islamischen Welt zu sehen. Churchill rotiert längst in seinem Grab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: