Auf die Kohle der Ölscheichs verzichten

Wir brauchen in Europa Burka-Verbote, um Europa für islamische Extremisten so unattraktiv wie möglich zu machen.

Geldstrafen allein nützen allerdings wenig. Auch die Sozialleistungen müssten daher gestrichen werden.

Klar würden die Burka-Verbote auch zahlungskräftige Touristen vom Golf treffen.

Auf die Kohle der Ölscheichs zu verzichten, wäre zwar bedauerlich.

Könnte man islamische Extremisten dafür fernhalten, würde sich das Opfer allemal auszahlen.

Selbst verlangen die Scheichs übrigens von ihren westlichen Gästen eine Anpassung an ihre Kultur.

Was die Scheichs von ihren Gästen ganz selbstverständlich einfordern, darf ihnen ebenfalls zugemutet werden:

Burka

Advertisements

Schlagwörter:

6 Antworten to “Auf die Kohle der Ölscheichs verzichten”

  1. besucher Says:

    Ah, das ist von Kaya Cahit (Cahit = Märtyrer), ein mutiger Mensch.

  2. aron2201sperber Says:

    auf das Öl der Scheichs kann man zwar nicht verzichten (genauso wenig wie auf Putins Gas)

    die Scheichs (und Putin) können jedoch genauso wenig auf uns als Käufer verzichten

    nur weil man von den Scheichs das Öl kaufen muss, braucht man sich daher trotzdem nicht alles bieten lassen:

    https://aron2201sperber.wordpress.com/2014/09/05/katars-chuzpe/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: