Grauer Wolf in Bangkok?

Die Polizei zeigte ein Foto von dem Stapel der in der Wohnung gefundenen Pässe. Sie hatten Halbmond und Stern auf dem Deckel, so, wie auch türkische Reisepässe. Das Land war aber auf dem Foto nicht zu erkennen. Die Polizei äußerte sich nicht über mögliche Motive für den Anschlag oder etwaige Drahtzieher.

Anthony Davis, der für das auf Sicherheitsfragen spezialisierte Verlagshaus „IHS Jane’s“ schreibt, hatte Anfang der Woche die rechtsextreme türkische Organisation „Graue Wölfe“ als mögliche Täter ins Spiel gebracht. Motiv könne Rache für die Abschiebung von 109 Uiguren aus Thailand nach China sein, meinte er.

(FAZ)

Graue Wölfe sind schließlich für ihre modischen Hipster-Bärte bekannt:

Hipster

Advertisements

Schlagwörter:

4 Antworten to “Grauer Wolf in Bangkok?”

  1. American Viewer Says:

    Mindestens ähnlich interessant ist es, ob es ein einsamer Wolf war oder nicht.

  2. aron2201sperber Says:

    das Kopftuch trägt die junge Frau bestimmt auch nur aus Tradition:

    genau wie alle möglichen Omas westeuropäischer Politiker:

    http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4780836/Glawischnig_Ich-bekaempfe-kein-Kleidungsstuck

    https://de-de.facebook.com/matthias.strolz/photos/a.207477356057923.41750.201760779962914/546035355535453/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: