Archive for 6. September 2015

Ist immer die USA verantwortlich?

September 6, 2015

Für den Nahostexperten Michael Lüders steht fest: Vor allem die USA sind verantwortlich für die Krisen in der Region. Die Flüchtlingsbewegung sei die Quittung für die dortige Interventionspolitik.

Tatsächlich haben wir gerade 7 Jahre von Obamas Nichtinterventionspolitik hinter uns.

Am Ende der interventionistischen Bush-Ära waren die Asylzahlen hingegen am absoluten Tiefststand:

2001___________118.306

2002_________91.471

2003______67.848

2004_____50.152

2005____42.908

2006___30.100

2007___30.303

2008__28.018

Ab Obamas Amtsantritt verlief die Entwicklung genau in die entgegengesetzte Richtung:

2009___33.033

2010____48.589

2011_____53.347

2012_______77.651

2013____________127.023

2014____________________202.834

Obama hat genau die Politik gemacht, die Europas große Experten wie Lüders immer von einem amerikanischen Präsidenten gefordert hatten.

Dass man die USA trotzdem auch weiterhin für alle Probleme verantwortlich machen will, zeugt von der eigenen Verantwortungslosigkeit.

Werbeanzeigen

WM in Katar, Asyl in Deutschland

September 6, 2015

Die Kritik an der herzlosen Asylpolitik des Westens ist ein sehr beliebtes Thema bei Katars Al-Jazeera:

Merkel reduces teenage Palestinian refugee to tears

Trotz der angeprangerten Zustände ist Asyl in Katar allerdings kein Thema.

Katar kann sich zwar 400 Millionen im Jahr für Al-Jazeera, eine Fußball-WM und eine aktive Rolle im syrischen Bürgerkrieg (auf Seiten der Muslimbrüder) leisten.

Für die materielle Versorgung der Brüder soll trotzdem der islamophobe Westen zuständig bleiben:

Asyl scheichs

Die Golfstaaten sorgen jedoch mit ihren islamistischen Medien, Moscheen und Dialüg-Zentren, dass sich die Brüder nicht in ihre islamophoben Aufnahmeländer, sondern in die Umma integrieren.