Immer nur gegen die kleinen Osteuropäer

Deutschland bricht zwar alle europäischen Verträge, Sigmar Gabriel glaubt jedoch als Einziger den „Geist der Verträge“ verstanden zu haben:

Warum schulmeistern die Deutschen eigentlich immer nur die Osteuropäer?

Belgien, Dänemark, Holland, UK, Irland lehnen den deutschen Irrweg ebenso ab, müssen sich aber nicht ständig runterputzen lassen.

Advertisements

12 Antworten to “Immer nur gegen die kleinen Osteuropäer”

  1. shaze86 Says:

    Die Deutschen machen es sich ziemlich leicht und haben für ihre miserable Flüchtlingspolitik jemanden, dem man die Schuld geben kann (Osteuropa), gefunden.

    • aron2201sperber Says:

      wenn es gegen die Osteuropäer geht, die durch den Kommunismus naturgemäß weniger Wohlstand anhäufen konnten, haben deutsche Sozen kein Problem mit der deutschen Kohle zu protzen.

      dass Länder, in denen die eigene Bevölkerung die letzten Jahre hart arbeiten musste, um sich ein wenig Wohlstand zu schaffen, sich jetzt maßregeln lassen müssen, weil man den Asylanten nicht dieselben Sozial-Leistungen bieten kann wie Deutschland, ist arrogant und mies

  2. Paul Says:

    Der Sulik hat sich wenigstens mal gegen die unerträglichen Einmischungen und Gängelungen der Moderatorin gewehrt.

    Gabriel kann es nicht unterlassen zu Schulmeistern. Er ist nicht in der Lage Sulik als Gleichberechtigten anzusehen und mit ihm auf Augenhöhe zu sprechen.
    Zum Schluss des Gespräches droht er ihm indirekt.
    Ob er denn wisse, was passieren würde, wenn Deutschland nicht so viele Flüchtlinge aufnehmen würde? Die würden dann alle in Slowenien landen. Sulik müsste Deutschland dafür dankbar sein, dass es so viele Flüchtlinge aufnehme.

    So spricht der Vertreter Deutschlands mit einem gleichberechtigten EU-Partner. Das ist schon starker Tobak. Eine Unverschämtheit.
    Da frag ich mich schon, wer hgier das Pack ist.

    Herzlich, Paul

    • aron2201sperber Says:

      Zum Schluss des Gespräches droht er ihm indirekt.
      Ob er denn wisse, was passieren würde, wenn Deutschland nicht so viele Flüchtlinge aufnehmen würde? Die würden dann alle in Slowenien landen. Sulik müsste Deutschland dafür dankbar sein, dass es so viele Flüchtlinge aufnehme.

      ja, das war wirklich steil

      entweder er ist selbst total verblödet oder er muss zumindest seinen slowakischen Gesprächspartner für blöde halten und alle, die zugeschaut haben natürlich auch

    • Olaf Says:

      Gabriel hat noch nie eine Wahl gewonnen, daher rührt wohl seine Verachtung für den Volkswillen. Ein Tag nach der Bundestagswahl, war Steinbrück verschwunden und der dicke Siggi-Pack sprang aus der Kiste und ward Vizekanzler. Ein mieser Trick, typisch für die Qualle.

  3. American Viewer Says:

    Die letzte Hoffnung für Europa liegt mal wieder im Osten. So wie 1990. Die Ostdeutschen und die Osteuropäer können die EU zu Fall bringen.

    Ich war sicherlich auch mal jemand, der in gewissen Bereichen eher arrogant auf diese Leute geguckt hat. Aber ich lerne gerne jeden Tag dazu.

    Wahrscheinlich gehen die deutschen Politiker diese Leute auch deshalb so hart an. Weil sie wissen, dass diese Leute es wirklich schaffen können.

  4. American Viewer Says:

    Bayern und Österreich liegen auch eher im Osten. In Großbritannien ist man auch wieder vernünftig.

    Wenn man die Westgrenze Aquitaniens nach Norden durchzieht und die Ostgrenze Schwedens nach Süden, dann bekommt ein Parallelogramm, in dessen Gebiet offenbar irgendetwas im Trinkwasser ist, was den Leuten nicht gut tut.

  5. ribi Says:

    american: hats du kein eigenses selbstherrliches land, welches du kriitsieren kannst?schon einmal einen kampf am boden geführt?

  6. ribi Says:

    natürlich muss es hast…. kein eigenes geschrieben sein! grüße an aron!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: