Archive for 30. November 2015

Mutti ist ihren neuen Kindern ausgeliefert

November 30, 2015

Augstein & Co. hatten der deutschen Politik erfolgreich aufgeschwatzt, den europäischen Grenzschutz aufzugeben und so die islamische Massenzuwanderung endlich zu ermöglichen.

Die  permanente mediale Tränendrüse nach Lampedusa war der Schlüssel zu jenem Erfolg.

Bei Schulz, der sich als sozialistischer EU-Autokrat keinen Wahlen zu stellen braucht, rannte man ohnehin offene Türen ein.

Dass ausgerechnet die vielgescholtene Mutti sich so bereitwillig für die Willkommens-Agenda einspannen lassen würde, hätte sich Augstein hingegen wohl nicht einmal in seinen linkesten Träumen auszumalen gewagt.

In den letzten Monaten hätte kein Blatt Papier zwischen dem linkesten Sohn und Mutti gepasst.

Mutti ist ihren neuen Kindern jetzt völlig ausgeliefert.

Wer so dumm ist, sich die islamischen Massen ins Land zu holen, dem droht eben islamischer Terror, wenn er gegen den Islamischen Staat vorzugehen wagt.

Genau das reibt der linkeste Sohn Mutti jetzt frech und genüsslich unter die Nase:

Bundewehr im Syrien-Einsatz: Merkels Krieg

Und natürlich erhöht diese Beteiligung am Krieg in Syrien die Terrorgefahr in Deutschland.

Aber das ist ein verbotener Gedanke. Wer ihn äußert, ist feige, will sich verstecken, den Kopf in den Sand stecken. Vielleicht wären die Angehörigen der Toten von Paris froh, wenn ihr Land sich nicht in diesen sinnlosen syrischen Krieg gemischt hätte.

(Jakob Augstein – SPON)