Archive for 23. Dezember 2015

Noch ist der Islam der Islam

Dezember 23, 2015

Die liberale Muslimin Lamya Kaddor rechnet in der Zeit mit Hamed Abdel-Samad und anderen Islamkritikern ab:

Ein Beispiel: Niemand von geringstem Sachverstand hat jemals und würde jemals die Gewalt im frühen Islam und die Gewalt, die vom Propheten Mohammed ausging oder von ihm gutgeheißen wurde, verleugnen. Um auf die Existenz dieser Gewalt hinzuweisen braucht es keine „Islamkritiker“.

(Die Zeit)

Ob jene Gewalt geleugnet wird oder auch nicht, so wird der gesamte Koran von vielen Muslimen immer noch ohne Einschränkungen als göttliche Anleitung gesehen.

Diese Realität wird von Gegnern der Islamkritik geleugnet, was beweist, wie notwendig die Islamkritik ist.

Der IS ist keine religiöse Bewegung, sondern eine politische. Eine Bewegung, die von Männern geführt wird, die einst von der politischen Macht im Irak verdrängt wurden.

Nicht nur der IS, sondern auch der Islam ist eine politische Bewegung.

Die Aufgabe der Islamkritik ist es, den Islam tatsächlich zu einer religiösen Bewegung zu reduzieren.

Stattdessen wird jedoch von Frau Kaddor so getan, als ob diese Reformation des Islam zu einer reinen spirituellen Religion bereits stattgefunden hätte, und sie stellt sich schützend vor den eben noch nicht reformierten, sondern immer noch politischen Islam.

Bildergebnis für lamya kaddor