Archive for 28. Dezember 2015

Wien im Visier des IS

Dezember 28, 2015

IS-Anführer Al Shishani, auch bekannt als „Der Rote Tschetschene“ , soll vom US-Militär gefasst worden sein.

(Berliner Kurier)

Wenn der IS in seinem Kernländern Rückschläge einstecken muss, steigt die Gefahr, dass der IS seine Schlagkraft durch Anschläge gegen weichere Terrorziele in Europa unter Beweis stellen möchte.

Wien ist jetzt scheinbar besonders im Visier der Terroristen: In kaum einer anderen europäischen Stadt gibt es einen derart beliebten Großevent wie den Silvesterpfad. 700.000 Menschen bevölkern die Innenstadt.

(OE24)

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl stellen Kämpfer aus Österreich, genauer gesagt Tschetschenen, denen Österreich großzügig Asyl gewährt hatte, eines der größten ausländischen Kontingente des IS dar.

Der IS verfügt in Österreich aufgrund der tschetschenischen Asyl-Community über ein breites Reservoir an potenziellen Attentätern.

Allerdings würde man durch einen Terroranschlag auch eine besonders bewährte Rückzugsbasis auf Spiel setzen.