Österreich ideal für IS-Tschetschenen

Im Verhältnis zur Einwohnerzahl hat Österreich von allen europäischen Staaten den höchsten Anteil an IS-Kämpfern in Syrien (250).

Bei über der Hälfte dieser IS-Kämpfer handelt es sich um Tschetschenen.

Obwohl der Tschetschenien-Krieg in Russland bereits vor 10 Jahren beendet wurde, halten sich über 40.000 Tschetschenen als Dauer-Asylanten in Österreich auf.

Demo Wien

(Wiener Tschetschenen-Demo für die Boston-Attentäter)

Während die Söhne nach Syrien kämpfen gehen, werden Frauen und Kinder im sicheren Asyl-Mekka geparkt, wo sie bestens versorgt werden.

„Österreich ist ideal für die Tschetschenen, die Männer können nach Syrien kämpfen gehen und die Frauen werden hier vom Staat versorgt. Das ist ein extremer Missstand, der hier zutage kommt.“ In Syrien gehe es beim IS gar nicht um den Kampf gegen Machthaber Assad, sondern „um Raub, Mord und Versklavung.“ Das alles sei nichts anderes als „praktizierter Faschismus mit Führerkult, eine Kriegsverherrlichung sondergleichen, wie bei den Nationalsozialisten oder Stalin, immer der gleiche Mist“, wetterte der Staatsanwalt. Die Männer „sind nur groß, wenn sie eine Maschinenpistole haben, sonst sind sie sehr, sehr feig und schicken ihre Frauen vor, um zu lügen“

(Kleine Zeitung)

Leider ist die österreichische Justiz nicht immer so klarsichtig und konsequent.

Oft lassen sich österreichische Richter viel zu leicht täuschen.

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Österreich ideal für IS-Tschetschenen”

  1. aron2201sperber Says:

    Lügen ist im Islam halal, wenn es dazu dient, die Kuffar zu täuschen – dafür gibt es sogar einen Fachausdruck:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Taq%C4%ABya

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: