Dummer Terrorexperte

Es wäre dumm vom IS die EM anzugreifen

Gilles Kepel ist Franzose – und einer von Europas Top-Terrorexperten. Die Gefahr eines Anschlags auf die EM hält er für groß. Aber er erklärt auch, warum das Sportfest für den IS ein Dilemma ist.

Viele der Zuschauer sind Muslime, ganz besonders in der Vorstadt von Paris.

(Die Welt)

Dumm ist es, die Motivation für Terror nach den eigenen humanistischen Maßstäben zu messen.

Beim Terror geht es nicht um Sympathien, sondern um das Gesetz des Handelns.

Und der IS hat nach seinen militärischen Niederlagen sehr hohen Handlungsbedarf.

Dass auch Muslime unter den Opfern sein könnten, würde den IS kaum abschrecken. Die meisten Terrorangriffe finden in der islamischen Welt statt, wo die meisten Opfer naturgemäß ebenfalls Muslime sind.

Während für die Amerikaner jeder tote muslimische Zivilist im Irak eine Niederlage bedeutete, konnte der „irakische Widerstand“, aus dem der IS später hervorging, jeden Toten als Erfolg feiern.

Warum es der IS trotzdem schwer haben wird, bei der EM zuzuschlagen, hat andere Gründe.

Die EM ist ein hartes Ziel.

Alle Veranstaltungen werden stark überwacht sein. Selbst für Selbstmordattentäter, die keinen Fluchtweg brauchen, ist es abschreckend, wenn die eigene Tat bereits im Vorfeld abgeblockt werden könnte und statt Märtyrer-Status eine lange Haftstrafe winkt.

Für eine Organisation, die gerade am absteigenden Ast ist, opfert man sich außerdem weniger bereitwillig auf als für eine Siegermannschaft.

3 Antworten to “Dummer Terrorexperte”

  1. Immas Says:

    Das ist allgemein ein Fehler: Europäer denken im Falle des Islams immer „europäisch“ gehen von ihren eigenen soziialen und moralischen Maßstäben aus, ihrem Sinn für Menschenrechte, während das Muslimen aus arabischen Ländern oder afrikanischen vollkommen egal ist, sie denken NUR „islamisch“.
    Vor langen, langen Jahren haben wir mal im Freundeskreis beschloßen: der Islam wird nie so dumm sein, einen Papst töten zu wollen – DANN wäre die Welt aber gegen sie (so auch den Islam)
    Und wat war? Jau, ein Muslime tats,. versuchte einen papst zu töten.
    Man sieht, die islamischen Terroristen machen vor nichts und niemandem Halt, das sollte ein „Islamexperte und ein Terrorexperte aber wissen.

  2. Stoff für’s Hirn | abseits vom mainstream - heplev Says:

    […] und Motiven für islamischen Terror mal wieder von falschen Grundvoraussetzungen aus. Heraus kommt völliger Schwachsinn, der aber bei unseren Experten als ganz toll und richtig bewertet […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: