Archive for 1. Oktober 2016

Lieblingsrasse, aber lausige Beschützer

Oktober 1, 2016

In der Natur wünschen sich die Europäer von heute zwar das Ursprüngliche wie Bären und Wölfe zurück. Bei der Auswahl ihrer Haustiere achten sie allerdings streng auf die Sanftheit der Rasse.

Labradore passen perfekt zu unserer progressiven Gesellschaft. Nur rückständige Proleten legen sich aggressive Kampfhunde zu.

Bei der Auswahl der neuen Mitbürger werden edle Wilde wiederum als Bereicherung für unsere Gesellschaft angesehen. Daher empfing man Menschen aus den wildesten Gegenden der Welt in Europa wie Kuscheltiere.

Blöd wird es, wenn Frauchen sich erwarten, von ihren sanften, aber eierlosen Hunden vor eingschleppten fremden Männchen beschützt zu werden:

Das Tier kam seiner Besitzerin leider nicht zu Hilfe: „Der Labrador ist weggelaufen, als die Frau ins Gebüsch gezerrt wurde. Polizisten haben ihn später auf einem Parkplatz in der Nähe gefunden und eingefangen“, sagte Polizeisprecher Christoph Pölzl.

(Kronen Zeitung)

Werbeanzeigen