Archive for 7. Februar 2017

Linke Verbrüderung mit Islamisten

Februar 7, 2017

Auch die meisten Linken werden mir recht geben, dass miese Diktatoren wie Saddam, Gaddafi oder Assad in der islamischen Welt das geringere Übel sind.

Warum das so ist?

Linke geben daran dem Westen die Schuld.

Kolonialismus, Imperialismus etc. hat es jedoch auch in nicht-islamischen Ländern gegeben, in denen Demokratie und Freiheit heute sehr wohl funktionieren.

Die fatale Gemeinsamkeit, die alle islamischen Länder an Demokratie und Freiheit hindert, sind nicht die historischen Sünden des Westens, sondern der politische Islam.

Selbst die lange Zeit demokratische Türkei ist durch die Islamisten wieder auf dem Weg zur Diktatur.

Statt ihre zutreffenden Assad/Gaddafi/Saddam-Gedanken konsequent zu Ende zu denken, verbrüdern sich Linke jedoch im Westen mit Islamisten, weil sie glauben, den politischen Islam zur Bekämpfung ihrer traditionellen Feindbilder (USA, Kapitalismus,…) nützen zu können.

Werbeanzeigen

Hexen befürchten Hexenjagd

Februar 7, 2017

Die Muslimbruderschaft ist die Mutterorganisation des politischen Islam.

Obwohl sich die Muslimbruderschaft im Westen erfolgreich als „gemäßigt“ verkaufen konnte, hat sie die Dschihad-Ideologie eines Osama Bin-Laden entscheidend geprägt.

Bei unseren Islamverbänden handelt es sich zu 99 % um Tochtergesellschaften der Muslimbruderschaft.

Entsprechend berechtigt ist die Sorge, durch ein Verbot der Mutterorganisation des politischen Islam ebenfalls unter Druck zu geraten:

The Council on American Islamic Relations (CAIR) said the legislation, tabled by Republican senators Ted Cruz and Mario Diaz-Balart and supported by the Trump administration, could lead to a „witch hunt“.

(Al-Jazeera)