Die heile Welt der deutschen Muslimbrüder

Die Muslimbruderschaft ist die Mutterorganisation des politischen Islams. Die radikal-islamische Vereinigung versucht, die Regierungen ihrer jeweiligen Heimatstaaten abzulösen und einen islamistischen Gottesstaat auf der Grundlage der Scharia zu errichten. Auch in Deutschland sind die Muslimbrüder aktiv.

(Die Welt, 19.12.2007)

Fast 10 Jahre sind seit dem Erscheinen dieses Artikels ins Land gezogen. Die Unterwanderung durch die Muslimbruderschaft hat im Zuge der Merkel zu verdankenden islamischen Massenzuwanderung sogar noch wesentlich an Fahrt aufgenommen. Doch trotz regelmäßiger Warnungen durch Verfassungsschützer wird die Muslimbruderschaft in Deutschland immer noch hofiert:

Berliner Bürgermeister tritt auf Islamisten-Veranstaltung auf

Müller sprach ein Grußwort. Der Mitveranstalter Neuköllner Begegnungsstätte (NBS) und drei weitere teilnehmende Vereine werden vom Verfassungsschutz wegen der Nähe zur Muslimbruderschaft beobachtet. Einer der Moscheevereine sei zudem der „Berliner Treffpunkt von Hamas-Anhängern“, heißt es im Berliner Verfassungsschutzbericht von 2015.

(Die Welt, 16.03.2017)

Wenigstens in den USA dürfte man nach Obama nun endlich aufwachen und (wie Russland, Ägypten, Syrien, Saudi-Arabien, VAE) die Muslimbruderschaft endlich verbieten.

Bildergebnis für muslimbrüder deutschland

Advertisements

Eine Antwort to “Die heile Welt der deutschen Muslimbrüder”

  1. Muslimbrüder nur bei Ossis? | Aron Sperber Says:

    […] haben sich viele westdeutsche Verfassungsschützer mit den Muslimbrüdern abgefunden. Muslimbrüder sind im Vergleich zu den Salafisten ohnehin die braven „gemäßigten“ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: