Der deutsche Komplize des Diktatürken

Gabriel war der Wortführer gegen einen Abbruch des EU-Beitrittsprozesses: „Warum wollen wir jetzt den Kontakt mit der Türkei verlieren und das Land Richtung Russland drängen? Es geht auch um die Menschen in der Türkei, die nicht mit der Entwicklung dort einverstanden sind.“ Und dann mit deutlicher Spitze gegen Kurz: „Diejenigen, die zu Hause gern Beifall bekommen möchten, werden dadurch dennoch nichts in der Türkei ändern. Dieser Weg ist völlig falsch.“

(Krone)

Gabriel unterwirft sich dem Diktatürken und will dabei ganz Europa mit hinunterreißen.

Nicht durch verlogene Deals mit der Türkei, sondern durch die Schließung der Balkanroute wurde die Flüchtlingskrise im April 2016 entschärft.

Die Balkanroute wurde – gegen den Willen der deutschen Regierung – von Sebastian Kurz geschlossen.

Sebastian Kurz wurde dafür von der deutschen Regierung nicht gelobt, sondern kritisiert, weil dadurch gezeigt wurde, dass die deutsche Politik doch nicht so „alternativlos“ gewesen wäre.

Bevor man die eigene „alternativlose“ Politik in Frage stellt, liefern deutsche Politiker sich und ganz Europa lieber weiterhin Erdogan aus, auch wenn der sich mit Rückendeckung der deutschen Regierung endgültig zum Diktatürken entwickelt hat.

Bildergebnis für sigmar gabriel erdogan

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

11 Antworten to “Der deutsche Komplize des Diktatürken”

  1. American Viewer Says:

    Diejenigen, die zu Hause gern Beifall bekommen möchten

    Wie maximal verlogen dieser Typ ist, weiß jeder. Wer trotzdem einen Beleg braucht, vergleicht einfach die Parolen, die Gabriel und Co gegen Großbritannien fahren. Hier zeichnen sich SPD und Co durch maximale Härte und maximal populistische Parolen aus, die ausschließlich auf billigen Beifall in Deutschland abzielen.

    Ganz ähnliche Methoden wenden diese Leute an, wenn sie immer wieder gegen Israel und Amerika hetzen. Für billige Wählerstimmen wirft die SPD gerne jede Ratio und jede gute Beziehung mit westlichen Demokratien über Bord.

    Um der ganzen Absurdität die Krone aufzusetzen, macht man gegenüber Diktaturen wie der Türkei das genaue Gegenteil. Denn hier geht es zum einen um edle Wilde, edle Antidemokraten, denen man gerne alles durchgehen lässt – und zum einem natürlich schlichtweg um die Millionen Erdogan-Groupies, die in Deutschland leben und die man um jeden Preis als Wähler behalten will, bevor man sich die 15% wieder von unten angucken muss.

  2. salamshalom Says:

    Der Dicke aus Goslar ist doch der Protoyp der deutschen Politelite. Und somit der perfekte Vertreter der gesammelten Gombo der anderen Dicken (Transatlantiker).
    Harte Hand gegen Diktator Assad, harte Hand gegen Diktator Putin, aber sanfte Hand an Diktator Erdogans Schopf und Kopf tief in Diktator Sauds Allerwertesten. Eine Ausnahmeerscheinung?
    Weit gefehlt. So do Merkel, Trump, Hollande, May. Es gibt kein „Links/Rechts“ mehr. Es gibt nur noch die Vertreter der alten Weltordnung und deren Kombattanten.
    Wer denkt, er könne den dicken Harzer in den Senkel stellen, muss erstmal signifikante Unterschiede zu den anderen Deppen darlegen.

    • Olaf Says:

      Der Sozi-Fettsack war ja mit einer haarigen Türkin verheiratet, wahrscheinlich die erste, die den gestörten „Falken“ und Vaterhasser rangelassen hat. Und Siggis Beischlaf-Unterwerfung muß nun das ganze Land ausbaden, weil der dicke Psücho jetzt Außenmünüster ist?

  3. medforth Says:

    Hat dies auf Jihad Watch Deutschland rebloggt.

  4. Paul Says:

    Gabriel ist ein Heuchler und Lügner oder er weiß nicht welche Ziele in der SPD vertreten werden.

    Schulz möchte mit Russland konstruktiv zusammenarbeiten.
    http://www.n-tv.de/ticker/Schulz-will-mit-Russland-konstruktiv-zusammenarbeiten-article19677742.html

    Warum soll die Türkei daran gehindert werden?

    Fragt Paul

  5. kroraina Says:

    ‚das Land Richtung Russland drängen‘ – das ist die Zauberformel mit der sie EU Beitragsverhandlungen und Zusammenarbeit mit dem Diktatürk durchsetzen. Alternativlos, wer anderer Meinung ist, will Putin stark machen und ist überhaupt foll Nahzi.

  6. DerLeopard24 Says:

    Wird nicht jedesmal aufs Neue überall breitgetreten wie sehr man in Deutschland aus der Geschichte gelernt hätte?

    Mal sehen. Wir haben einen verrückten Diktator der mit allen legalen und illegalen Tricks die Verfassung seines eigenen Landes aushebelt um seine Alleinherrschaft zu sichern und außenpolitisch immer unverfrorenere Forderungen stellt. Woran erinnert mich das nur? Und Gabriel plädiert für maximales Entgegenkommen… Ergebnis: Gabriels Verhalten dürfte Erdogan zu weiterer Eskalation ermutigen.

    An anderer Stelle haben wir aus München folgende Meldung, welche einen Einblick in die neuen Realitäten in Deutschland gibt:

    https://www.welt.de/vermischtes/article164137911/Maenner-bedraengen-Frau-am-Stachus-Hilferufe-ignoriert.html

    Aber man kann ja nichts anderes außer CDU/CSU wählen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: