Was demonstrieren uns die islamischen Demos?

Europas Muslime demonstrieren gegen die Mohamed-Karikaturen von Charlie Hebdo:

(Grosny, 2015)

Europas Muslime demonstrieren gegen den islamischen Terror:

(Köln, 2017)

Was wird uns durch diese Demonstrationen wohl über den Islam der europäischen Muslime demonstriert?

Der Erfinder des Euro-Islam, Bassam Tibi, hat resignierend festgestellt, dass höchstens 10 % der europäischen Muslime seinem Modell eines mit europäischen Werten vereinbarem Islam folgen.

Europas Muslime demonstrieren, dass Bassam Tibis Einschätzung absolut realistisch ist.

Advertisements

Schlagwörter:

13 Antworten to “Was demonstrieren uns die islamischen Demos?”

  1. aron2201sperber Says:

    Tschetschenen gehören geographisch zu Europa. Kulturell ist es zwar eine andere Frage. Uneuropäischer als Afghanen oder Araber sind sie aber auch nicht.

  2. aron2201sperber Says:

    gerade Tschetschenen demonstrieren leider besonders gut, dass islamische Völker nicht besser werden, wenn sie ins Zentrum Europas vorrücken.

    in Tschetschenien verhalten sie sich zwar islamisch widerlich und gleichzeitig unterwürfig zu Putin.

    Im Exil sind sie allerdings noch schlimmer:

    hier sind sie dem IS loyal (seit der militärisch abstinkt Erdogan) und demonstrieren offen für Terroristen wie die beiden Boston-Attentäter-Brüder:

    https://aron2201sperber.wordpress.com/2017/05/13/mehr-psychotherapie-fuer-is-tschetschenen/

  3. American Viewer Says:

    Leute wie Ates haben sich ja ganz schön aus dem Fenster gehängt mit ihrer „liberalen Moschee“. Ganz schön mutig nach den Charlie-Hebdo-Vorfällen, aber auch ganz schön naiv. Das ist so absehbar wie diese Sache ausgeht.

    Aber die wissen wahrscheinlich selbst nur zu gut, dass die „liberale Moschee“ ein reiner PR-Gag ist; ein kleines Hinterhofzimmer, in dem sich wahrscheinlich nie wirklich jemand aufhalten wird; schon gar nicht Ates und Co persönlich. Bin gespannt wie lange das Dinge steht.

  4. Paul Says:

    „Der Erfinder des Euro-Islam, Bassam Tibi, hat resignierend festgestellt, dass höchstens 10 % der europäischen Muslime seinem Modell eines mit europäischen Werten vereinbarem Islam folgen.“

    Die Demonstration in Köln hat mir bewiesen, dass Bassam Tibi mit den genannten 10% ein großer Optimist ist. In Wirklichkeit und wenn es darauf ankommt, sind es sehr, sehr, viel weniger.

    Herzlich, Paul

    • American Viewer Says:

      Letztendlich kommt es darauf an wie sich die Bevölkerungsmehrheit verhält. Dass die Muslime eine Wagenburg-Mentalität kultivieren, ist bekannt. Das entschuldigt aber nicht das Verhalten der Noch-Bevölkerungsmehrheit. Dort liegt der Hund begraben.

      • Paul Says:

        Du hast vollkommen recht, werter Viever. Da sieht es aber traurig aus.
        Heute habe ich im Fernsehen einen Bericht über die Zugspitze gesehen. Dort wurde berichtet, dass die Gaststätte dort oben kein Schweinefleisch auf der Speisekarte hat. Die Gaststätte ist halal, wurde nicht ohne Stolz verkündet. Soweit sind wir schon gekommen.

        Herzlich, Paul

  5. Marco Says:

    lol, die Muslime in Europa geben sich nicht einmal mehr Mühe uns zu verarschen… Aber uns Europäer kann man auch nicht ernst nehmen: Nach gefühlten 20 Anschlägen in den letzten 2 Jahren und ausser der typisch Europäischen EMPÖRUNG kam nichts. Da müssen die jetzt auch nicht extra demonstrieren gehen, die Mehrheit Westeuropas lässt sich doch nicht durch Fakten vorschreiben was wahr ist und was nicht ^^

  6. aron2201sperber Says:

    hervorragender neuer Artikel mit Bassam Tibi:

    http://bazonline.ch/leben/gesellschaft/wann-wacht-europa-auf/story/10117527

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: