Archive for 28. Juni 2017

Heiliger Sankt Ramadan / Verschon‘ mein Haus / Zünd‘ andre an!

Juni 28, 2017

Die Worte des Botschafters der Emirate sind äußerst ermutigend, denn sie richten sich nicht nur gegen Katar, sondern fordern auch vom eigenen Land und den anderen Golfstaaten einen Neustart im Verhältnis zur Terroristen-Finanzierung:

Ghobash insisted the UAE was trying with its allies to open a new chapter in the Middle East. “Yes we are making demands of Qatar, but it is very important to realise that we are imposing the same standards on ourselves.

“So if we are to ask for the monitoring of Qatari financial transactions and its funding of terrorism then we would be open to the same idea. This is not bullying. This is demanding a higher standard throughout the whole region.

“We have nothing to hide ourselves so we are willing to meet the same standards we are asking Qatar. The west has traditionally complained of a lack of financial transparency in the region, and there must be a huge amount that the west can do to monitor what is happening.”

(Guardian)

Dieses Angebot darf nicht abgelehnt werden und der Westen (zumindest Trump) muss jetzt absolute Solidarität mit den Boykott-Staaten demonstrieren, damit Katar zu einem Überdenken des Verhältnisses zur Muslimbruderschaft bewegt werden kann.

Danach müssen jedoch auch die Emirate und die Saudis penibel an ihre nun abgegebenen Versprechen erinnert werden.

Daʿwa (Missionierung) ist ein Hobby, das die Golfmonarchen ihren Wahabiten nicht mehr zugestehen dürfen, auch wenn ihre Wahabiten dadurch scheinbar im eigenen Land mehr Ruhe geben:

Heiliger Sankt Ramadan / Verschon‘ mein Haus / Zünd‘ andre an!

Dieses saudi-barbarische Motto muss in Zukunft der Vergangenheit anhören. Kein einziger Petrodollar darf mehr zu Pierre Vogel fließen, um seine IS-Ideologie in Europa zu verbreiten.

Werbeanzeigen