Immer diese Austro-Pärchen!

Die türkische Polizei hat bei einem Großeinsatz 143 mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) festgenommen, darunter waren laut der türkischen Zeitung „Hürriyet“ ein Mann und eine Frau aus Österreich (M.P. und S.P).

Das Austro-Pärchen wollte offenbar einen Anschlag auf ein Einkaufszentrum in Istanbul im Stadtteil Bayrampasa verüben.

(oe24)

M. P. und S.P. könnte für Michl und Susi Pospisil stehen. Die typisch österreichische Tracht aus dem 10. Wiener Gemeindebezirk ist unverkennbar.

 

Austro-Paar wollte Einkaufszentrum sprengen

6 Antworten to “Immer diese Austro-Pärchen!”

  1. Paul Says:

    Und die Persönlichkeitsrechte müssen natürlich durch Balken geschützt werden.
    Da sind wir in Deutschland doch schon fortschrittlicher. Zschäpe wird mit Klarnamen genannt und ohne Balken.

  2. American Viewer Says:

    In der Schweiz wurde ein Ehepaar aus dem Libanon verurteilt. Obwohl die Eheleute reich waren, haben sie sich jahrelang vom Sozialamt unterstützen lassen. Zum Gerichtstermin kamen sie im Jaguar.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article170196643/Sozialamt-finanziert-jahrelang-reiches-Paar-aus-dem-Ausland.html

    So Fälle gibt es auch in DL und Österreich zuhauf.

    Was ist das für ein krankes System, das die eigenen Sozialkassen auf diese Art und Weise plündert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: