Hassprediger in der Hasner Straße

Wegen Verstößen gegen das Islamgesetz will die Regierung in Österreich sieben Moscheen schließen und zahlreiche türkische Imame ausweisen. Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Freitag in Wien mitteilte, handelt es sich um Maßnahmen gegen den „politischen Islam“.

Das kann nur ein Anfang sein.

Wiens schlimmste Salafisten-Moschee hat bis zum heutigen Tag geöffnet.

Ähnliches Foto

Advertisements

Eine Antwort to “Hassprediger in der Hasner Straße”

  1. Olaf Says:

    Kurz handelt, gegen Islamismus. Merkel mit ihrem dicken Arsch hofiert die Islamisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: