Muslim kriegt Lehrstunde bei Nazis

Wer gegen die Auswüchse der realen Welt im Internet ein wenig Dampf ablässt, dem drohen mehrjährige Haftstrafen wegen „Hetze gegen Muslime“.

Wer hingegen in der realen Welt Juden aus rassistischem Hass auf offener Straße verprügelt, spaziert bereits nach wenigen Wochen als freier Moslem aus dem Gefängnis.

Als zusätzliche Auflage gibt es zwar eine Lehrstunde im Haus der Wannsee-Konferenz. Ob so ein Besuch wirklich abschreckend oder sogar anregend auf den Judenhass des jungen Moslem wirken wird, weiß man allerdings noch nicht so genau.

Bildergebnis für hitler amin

 

Advertisements

Eine Antwort to “Muslim kriegt Lehrstunde bei Nazis”

  1. Olaf Says:

    Einer von beiden ist der Onkel und Vorbild eines Friedensnobelpreisträgers. Barack Hitler wars nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: