Kein Aufstand für Mia

Maas hat die „Anständigen“ zum „Aufstehen“ aufgefordert.

Brav sitzen bleiben sollen die Deutschen hingegen beim neuen Skandalurteil zum Mord an einer 15jährigen durch einen Ohne-Pass-minderjährigen Afghanen, der durch Merkels Einladung ins Land gelockt worden war.

Während es für den Mord an einem wehrlosen Kind gerade mal 8 Jahre gibt, wird man für eine Bombe gegen eine Moschee-Türe, die zu keinen Verletzten geführt hat, zu 10 Jahren verurteilt.

Schmeißen hingegen drei Muslime Brandsätze auf eine Synagoge habe dies nichts mit Antisemitismus zu tun und die „Israelkritiker“ werden daher von ihren deutschen Richtern mit Bewährungsstrafen bedacht.

Die deutsche Justiz ist maaslos wir ihr ehemaliges Herrchen. Nur die Ossis sind bereit, dagegen aufzustehen, während die „anständigen“ Wessis vor der Obrigkeit kuschen.

Bildergebnis für abdul d alter

7 Antworten to “Kein Aufstand für Mia”

  1. Olaf Says:

    Es gibt ja Kandeler Frauen, die mit Malu Dreyer und der antifa für den Mörder demonstrieren. Und gestern hat die Merkel-Jugend in Chemnitz den dortigen Mörder gefeiert, unter dem Gejaule von „Islam Sahne Messer Filet“. Die jugendlichen Bleichgesichter wurden von Flix-Fix-Kopf ab-Bussen herangekarrt und feierten ihren Untergang. Die Wessis und ihre Kinder sind total verblödet und werfen sich lachend den Bestien zum Fraß vor.

  2. American Viewer Says:

    Und Maas trifft derweil Erdogan in der Türkei.

    Welches real-faschistische Regime wird von Merkel und der SPD eigentlich nicht unterstützt? Russland, China, Iran, Türkei? Wer eigentlich nicht???

    Der Kampf gegen Rääääächts dient nur zur Unterdrückung der Opposition im Westen, mit realen Faschisten versteht man sich hingegen bestens.

    Die Beflaggung ist Türkei + Türkei, wie sich das gehört. LOL

    Die Schweizer schreiben: Die deutsche Regierung lotet im Verhältnis zur Türkei die Grenzen der eigenen Demütigung aus. Eine Untergrenze in dieser Hinsicht gibt es offenbar nicht.

    Das ist die Pseudo-Moral einer Pseudo-Regierung.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/recep-tayyip-erdogan-trifft-heiko-maas-in-der-tuerkei-langsam-zur-normalitaet-a-1226535.html

    Kein einziges kritisches Wort auch im ganzen SPIEGEL-Artikel. Normalerweise sind SPON-Artikel angereichert mit politischen Meinungen und Kommentaren, aber in diesen Fällen kommt kein einziges kritisches Wort, eher noch LOB.

    • Olaf Says:

      Das Maasmännchen kriecht vor dem Sultan und seinen Flaggen. Erdogans Spitzname ist wohl Ausschwitz-Ali, denn deswegen ist Heiko in die Politik gegangen.

      • American Viewer Says:

        Das ist die tausendunderste lustige Anekdote über Mr. Maaslos: Dass er wegen dem Holocaust in die Politik gegangen sei, wie er in der Tat selbst immer wieder jedem erzählt, der es nicht hören will. Der Mann hat ganz offensichtlich komplett einen an der Klatsche. Er kommt ganz nach Mutti Merkel.

  3. American Viewer Says:

    Der CSU werfen SPD und Lügenpresse derweil „Realitätsverweigerung“ vor, weil sie den maaslosen Kurs nicht mitgehen wollen:

    „Es kann nicht darum gehen, dass Europa ein Gegengewicht zu den USA bildet, sondern dass Europa und die USA gemeinsam ein Gegengewicht bilden gegen diejenigen, die unsere westlichen Werte ablehnen und angreifen“, formulierte die CSU-Landesgruppe.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181434274/Heiko-Maas-USA-Strategie-Niels-Annen-attackiert-CSU.html

    Die deutsche Pseudo-Regierung gegen Trump und Salvini aber mit Türkei, Iran, Russland, China.

    Das sind die neuen Prioritäten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: