Durchgeknallter Racketen-Plan

Das durchgeknallte Racketen-Deutschland will 500.000 „Schutzsuchende“ aus Libyen abholen. Deutschland möchte jene Schätze jedoch nicht alle für sich behalten, sondern sie wieder einmal (zumindest laut Plan) auf die EU „umverteilen“.

In Wahrheit halten sich in Libyen derzeit kaum noch mehr als 5.000 Migranten auf, nachdem Italien strengere Saiten bei den als „Seerettungen“ verschleierten Abholfahrten zwischen Schleppern und NGOs aufgezogen hatte.

Würde Deutschland seinen 500.000-Plan durchsetzen, würden jedoch aus ein paar Tausend sehr rasch Millionen werden, die sich ebenfallls auf den Weg machen würden, um aus Libyen „gerettet“ zu werden.

Aus den 5.000 würden somit nicht die veranschlagten 500.000, sondern rasch 5.000.000 werden.

Werbeanzeigen

8 Antworten to “Durchgeknallter Racketen-Plan”

  1. caruso Says:

    D scheint mir so verrückt zu werden, daß es für Europa gefährlich wird. Woher dieses Zerstörerische? Kann man das „nur“ mit dem „3.Reich“ – das man klarerweise nicht verdaut hat – erklären? Fast alles, was in diesem Land geschieht – Politik, Medien, Wirtschaft, Kirchen usw. – kommt mir sürreal vor. Verwirrend.
    lg
    caruso

  2. Olaf Says:

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-ausland/rackete-im-bild-interview-wir-muessen-klima-fluechtlinge-aufnehmen-63280720.bild.html

    Der haarige Phrasenautomat hat Paul Rotzeimer von Bild ein Interfju gegeben. An einem geheimen Ort in den Anden. Sie lügt von den halben Millionen im lybischen KZ.
    Und der feige Rotzeimer lässt diese KZ-Lüge durchgehen, obwohl die Bild doch immer so empfindlich tut, bei solchen Sachen.
    Die Kolonien der BRD in Afrika erfindet die haarige Millionärstochter auch noch. Sankt Salvini sollte die haarige Schleuserin verbannen.

    • American Viewer Says:

      Die deutsche Bundesregierung scheint sich wirklich in diese Richtung zu bewegen. Man würde es nicht glauben, wenn es nicht so wäre.

      • Olaf Says:

        Drehhofer folgt der Stasi-Raute wie ein Bayern-Zombie. Dieses Alien-Kabinett zittert in den Wahnsinn.
        Die Befreiung muß von außen kommen, aber solange es deutsche Kohle abzuzocken gibt, lacht die Welt über Dildo Merkel und nimmt gerne.

      • American Viewer Says:

        Sehr gut geschrieben, vor allem die ersten beiden Sätze. Made my day.

        Merkel geht mit ihren Zitteranfällen um, wie sie mit allem umgeht: Gar nicht.

        Sie lässt es in ihrer unendlichen Naivität wahrscheinlich nicht einmal untersuchen und geht davon aus, dass es auf jeden Fall harmlos ist und schon irgendwie gut gehen wird. Motto: „Wir schaffen das“.

        Vielleicht schafft sie sich auch selbst. Je nachdem.

        Dann wünschen wir von dieser Stelle aus natürlich nur das Allerbeste.

  3. American Viewer Says:

    Der pseudo-moralische Gesinnungsethiker ist wahrlich ein Meister aus Deutschland. Das hat schon Max Weber richtig erkannt.

    Die ganzen Super-Raketen aus Deutschland sehen sich allein im Recht, sie sprechen Recht, sie machen Recht, sie sind das Recht, sie haben generell immer Recht.

    Und Krisen werden immer dadurch gelöst, dass man zwar ganz vorne mitmischen will, die selbst geschaffenen Probleme will man dann aber generell schön „umfairteilen“, verdünnisieren, wie Hokus Pokus in Luft auflösen, sprich auf die Gesellschaft abwälzen, während man sich selbst aus dem Staub macht, nach Australien zum Albatrosse zählen.

    Vielleicht hätte man Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg einmal komplett platt machen müssen. Einmal komplett durchpflügen. Vielleicht wäre das verantwortungsethisch besser gewesen? Und besser für das Klima wäre es auch gewesen. Dann wären die Gesinnungsethiker auch wieder zufrieden, ja?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: