Wo ist die EU bei europäischer Corona-Krise?

Nicht nur Tirol hat den Kopf in den Schnee gesteckt.

Bei allen möglichen Themen (wie einer durch einen nationalen Alleingang ausgelösten Migrationskrise) hieß es, man könne das Problem nur auf globaler oder europäischer Ebene lösen.

Ausgerechnet bei einer globalen Pandemie soll die Verantwortung ausschließlich bei irgendwelchen kleinen Tiroler Regionalpolitikern liegen, die Meldungen von erkrankten Gästen aus Island und Norwegen nicht ernst genug genommen hatten.

Die EU ist gut für Gurken- und Asylstandards (die so toll sind, dass sie nicht einmal von den größten Asyl-Musterschülern wie Schweden oder Deutschland eingehalten werden können, aber sonst ohnehin niemanden kümmern).

Beim europäischen Corona-Problem hat sie als allerletzte reagiert.

Bildergebnis für eu gurke

4 Antworten to “Wo ist die EU bei europäischer Corona-Krise?”

  1. Olaf Says:

    Die EU-Millionäre zählen die Kohle, die milliardenweise vom deutschen Steuersklaven überwiesen werden. Eine sinnvolle Funktion hat ja keiner der zehntausenden EU-Beamten. Das Geld muß halt verballert werden, so hats das Merkel entschieden.

  2. American Viewer Says:

    Die EU ist komplett unfähig. Vielleicht erkennen die Leute langsam mal, was das für eine Fehlkonstruktion ist.

    Die Chinesen haben kurz mal so 30 000 Ärzte und Schwestern nach Hubei geschickt als das Personal dort müde wurde.

    Das ist etwas, wozu der Westen nicht in der Lage ist. Neben vielen anderen Dingen.

    Die EU schickt im Moment keine nennenswerte Hilfe nach Italien, und schon gar kein medizinisches Personal.

    Wenn Hilfe nach Italien gelangt, dann ausgerechnet von den Chinesen.

    Die Italiener werden nicht vergessen, wer ihnen geholfen hat und wer nicht. In der EU kämpft jeder für sich selbst.

    Ich wette nicht einmal die deutschen Bundesländer und Landkreise werden sich gegenseitig helfen, schon gar nicht wenn „the shit hits the fan“. Es werden spannende Wochen werden.

    • Olaf Says:

      Eine Dschurnalistin im Lügen-TV erklärte das so:
      Die anderen Staaten sind Zentralstaaten und haben einen Regierungschef, das haben wir nicht und deshalb geht das bei uns nicht. –

      Wer ist dann diese Merkel mit den Lefzen, die unser Geld verbrennt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: